Nicht nur Schnickschnack ...


Montag, 27. Dezember 2010

Ein warmes Plätzchen / A warm Place


Die drei Spatzen

In einem leeren Haselstrauch, 
da sitzen drei Spatzen Bauch an Bauch.

Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans. 

Sie haben die Augen zu, ganz zu. 
Und obendrüber da schneit es, hu.

Sie rücken zusammen dicht an dicht. 
So warm wie der Hans hat's niemand nicht. 

Sie hören alle drei ihrer Herzelein Gepoch
Und wenn sie nicht weg sind, sitzen sie noch. 

Christian Morgenstern


The Three Sparrows (free translation)
In a hazel are sitting three sparrows side by side.
Erich on the right and Franz on the left, 
and in the middle the cheeky Hans.
They shut their eyes and above it's snowing.
They move together side by side.
Hans has the warmest place.
All hear their little heart beat.
And if they are not gone, they still sit down.

Kommentare:

  1. hallo Nora, die Vögel haben es bei den Temperaturen und dem Schnee sehr schwer und icjh befürchte viele werden die Kälte nicht überstehen, und da macht doch so ein schönes Gedicht Mut
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Ach was für eine Freude dieses Gedicht zu lesen. Als Kind hatten wir ein Buch mit dem Titelbild zu diesem Gedicht und haben es heiss und innig geliebt. Danke für diese zauberhafte Erinnerung! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nora,

    ohh, auch ein schönes Gedicht.
    Das "..., hu." gefällt mir besonders. So kleine Laute sind doch hübsch.

    Schön, dass Du bei mir warst und die Bloggerinnengeichte gelesen hast.

    Liebe Grüße von Pfiffigste

    AntwortenLöschen